ABOUT

Leonard Cohens Werk der 60er und 70er Jahre steht bei dieser außergewöhnlichen Band aus großartigen Musikern im Mittelpunkt.
Die großen Klassiker seiner frühen Alben mit unsterblichen Songs wie „Suzanne“, „so long Marianne“, „famous blue raincoat“ oder „sisters of mercy“
aber natürlich auch ausgewählte Songs aus der neueren Schaffenszeit werden originalgetreu gespielt oder im Geiste Leonard Cohens interpretiert.

Der Sound der Band orientiert sich dabei an den Liveauftriitten Cohens Ende der 70er,
die für viele Cohen Fans die besten des kanadischen Poeten waren und mit dem
Live Album „Field Commander Cohen“ dokumentiert sind.

LIVE

Tourdaten:

14 Jun 2017 Oberotterbach, RP ( GER ) Kultur im Weingut Kultur im Weingut Buy ticket - 14 EUR

Past Shows

24 Jan 2017 Pforzheim, GER Kommunales Kino Kommunales Kino
Premiere Konzert im Koki Pforzheim (Bilder: Tom Lichtenwalter)
  • TOM_4787-2
  • TOM_4792-2
  • TOM_4794-2
  • TOM_4808-2
  • TOM_4844-2
  • TOM_4850-2
  • TOM_4862-2
  • TOM_4868-2
  • TOM_4874-2
  • TOM_4874
  • TOM_4907-2
  • TOM_4927-2
  • TOM_4934
  • TOM_4953-2
  • TOM_5022-2
  • TOM_5032-2
  • TOM_5033
  • TOM_5043
  • TOM_5048-2
  • TOM_5048
  • TOM_5052
  • TOM_5059
  • TOM_5063-2
  • TOM_5063
  • TOM_5068
  • TOM_5069
  • TOM_5091
  • TOM_5093
  • TOM_5103-2
  • TOM_5103
  • TOM_5116
  • TOM_5121-2
  • TOM_5127
Pressestimmen
„Eine sensible, überaus respektvoll an die Songs vor allem der 1960er- und 1970er-Jahre herangehende Truppe ist es, die offenbar viel Freude hat und diese auch an das im ausverkauften Saal sitzende Publikum weiterzugeben in der Lage ist… …Natürlich darf das Sahnehäubchen nicht fehlen, das man sich nach „standing ovations“ am Ende des Konzerts für die Zugabe aufgespart hat: Halleluja kann man da nur mit einstimmen.“Susanne Roth, Kurier Pforzheim
„…Mit scheinbar spielerischer Leichtigkeit beherrscht Rolf Ableiter die meist melancholischen Klangfarben Leonard Cohens“Robin Daniel Frommer, Pforzheimer Zeitung
Leonard Cohen Fans kommen auf ihre Kosten und die es vorher nicht waren, sind nun sicher auch dabei.Susanne Roth, Kurier Pforzheim
Die Band
team-member

Rolf Ableiter

vocals, guitar

Der in Karlsruhe lebende Sänger, Gitarrist und Produzent hat neben seinen Veröffentlichungen ``silent songs`` und ``silent songs live`` an zahlreichen Produktionen mitgewirkt. So produzierte er zuletzt das vielbeachtete Debutalbum der deutsch/norwegischen Sängerin LIV mit der er auch als Gitarrist ausgiebig tourte. Leonard Cohens Gesamtwerk hat und hatte einen großen Einfluss auf sein musikalisches Schaffen.

team-member

Ira Diehr

vocals
team-member

Klaus Eichberger

keyboards, accordion

Schon als Kind wurde er am Akkordeon unterrichtet. Danach folgte eine Ausbildung am klassischen Klavier. Nach dem Abitur zog der gebürtige Nürnberger ins Badische wo er bei Wolfgang Klockewitz zum Jazz Pianisten ausgebildet wurde. Neben seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Rolf Ableiter ist er als Studiomusiker im Einsatz, Pianist der Bigband ``pajazzo`` und mit den Bands von Ralf von Mohn (Pforzheim), Georg Leitenberger (Genf) und anderen auf der Bühne.

team-member

Jörg Dudys

guitars

Der in Dresden geborene Gitarrist Joerg Dudys verließ 1988 die damalige DDR.
Seit 1997 arbeitet er mit Herwig Mitteregger zusammen und machte 1998 für Sandie Wollasch Aufnahmen im „QuadStudio“ in Nashville.
Im Jahr 2000 wurde er erstmalig selbst als Produzent aktiv. Größen wie Peter Schilling, Edo Zanki und Laith Al Deen vertrauen dem Gitarristen nicht nur im Studio sondern auch bei zahlreichen Liveauftritten. Auch mit Künstlern wie Joy Fleming, Pe Werner, Peter Freudenthaler von Fools Garden, „Die Happy“-Sängerin Marta Jandova, Thomas D., Sasha, Wolfgang Niedecken, Xavier Naidoo, Reamon, Roachford,Cosmo Klein, Rolf Stahlhofen, Mousse T, Natasha und Daniel Bedingfild oder Ricky Martin stand Joerg auf der Bühne.

team-member

Claus Bubik

Bass, vocals
team-member

Marcel Millot

drums, percussion

Seit seinem Studium am Musicians Institute in Los Angeles, California (1993/94), das er mit Auszeichnung abgeschlossen hat, trommelt sich Marcel Millot quer durch die Studios sowie über die Club- und Festivalbühnen dieser Welt. Der gebürtige Badener zeichnet sich besonders durch sein dynamisches und 'führungsstarkes' Spiel aus, auf welches sich Musiker wie Paul Young, Laith Al Deen, Edo Zanki, Tony Hadley - um nur einige zu nennen - sehr gerne verlassen.

team-member

Nikos Mavridis

Violine

Nikos ist als Studiogeiger auf unzähligen Alben zu hören.
Nach seinem klassischen Studium an der Musikhochschule Karlsruhe hat es Nikos wieder in seine Heimat nach Athen gezogen, wo er an vielen Projekten und mit den unterschiedlichsten Musikern arbeitet.
Nikos einfühlsames Spiel und sein exzellenter Ton machen den Leonard Cohen Sound perfekt.

Patrick Damiani

Mandoline
Videos
Kontakt

info`{`at`}`fieldcommander-c.de

Field Commander C.
Schillerstraße 31
76135 Karlsruhe

++49 721 937 52 87